Silberner Anhänger aus der Bronzezeit

Im Norden des Areal I wurde in einem bronzezeitlichen Fundkomplex vergesellschaftet mit 23 Rollsiegeln und zahlreichen Perlen auch ein silberner Anhänger entdeckt. Auf ihm ist eine nackte weibliche Göttin abgebildet, die auf einem Fels(?) steht und einen Kopfschmuck (Krone?) trägt.


Im Fundzusammenhang


Nach dem ersten Reinigen


Silberanhänger nach der Restaurierung

 

 

Projektpartner

Biblisch-Archäologisches Institut Wuppertal   (BAI
Deutsches Evangelisches Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes   (DEI)

mehr >>

Schirmherrschaft

His Royal Highness Prince El Hassan ibn Talal übernimmt als Vertreter des Könighauses die Schirmherrschaft

mehr >>

Freunde und Förderer

  • Gerda Henkel-Stiftung, Wuppertal
  • Dr. Jackstädt-Stiftung, Wuppertal
  • Universität Wuppertal

weitere Förderer >>

Kooperationspartner

Wir arbeiten mit vielen Hochschulen, Instituten und Firmen vertrauensvoll zusammen.

mehr >>